Psychomotorik

Unter Psychomotorik versteht man das Zusammenspiel von Körper, Psyche und Bewegung. Spielerisch werden über Bewegung die Wahrnehmung und Sinne gefördert.

Die Psychomotorik ist ein ganzheitlicher Therapieansatz der versucht, den Menschen über das Medium Bewegung in seinen Entfaltungsmöglichkeiten zu stärken.
Die verschiedenen Sinneswahrnehmungen werden gefördert.
Die Psychomotorik wird auch oft in der Gruppe angeboten, da es auch um die Interaktion mit anderen geht.
Wir bieten in unserer Praxis zwar keine Psychomotorikgruppen an, da dies unseren räumlichen Rahmen sprengen würde, lassen jedoch Elemente aus der Psychomotorik in die Einzelbehandlungen miteinfließen.